Wirtschaftlichkeit und Effizienz

Ob mit oder ohne CNC-Steuerung – unser umfangreicher Maschinenpark eignet sich hervorragend für Einzelteile bis mittelgrosse Serien. Wir verarbeiten Aluminium, Stahl der verschiedensten Güteklassen und Buntmetalle wie Messing, Bronze oder Kupfer. Aber auch Kunststoffe wie PEEK, POM, PTFE, VESPEL und viele weitere mehr werden tagtäglich bearbeitet.

Fräsen

Die Wahl der effizientesten Methode ist entscheidend. Konventionelle Fräsmaschinen oder CNC-gesteuerte Bearbeitungszentren warten auf ihren Einsatz. Wo gefordert, bearbeiten wir auch Teile im μ-Bereich und erfüllen damit höchste Anforderungen an die Präzision.

Produktbeispiele Fräsen

Drehen

Je nach Komplexität und Umfang der jeweiligen Aufgabe verwenden wir CNC- gesteuerte Rotationsmaschinen mit angetriebenen Werkzeugen oder konventionelle Drehmaschinen. Dabei berücksichtigen wir natürlich stets die Wirtschaftlichkeit und Effizienz.

Drehen mit angetriebenen Werkzeugen

Ergänzende Prozesse

Trowalisieren, Sandstrahlen, Weich- oder Hartlöten werden als ergänzende Prozesse inhouse realisiert. Flachschleifmaschinen ergänzen den Maschinenpark zur Erzeugung feinster Oberflächen und Ebenheiten.

Flachschleifen

Oberflächenbehandlung

Sei es chemisch Vernickeln, Eloxieren, Altefieren, Härten oder Nitrieren, um nur einen Teil der möglichen Varianten zu nennen, Operis veredelt die Teile ganz nach Ihrem Wunsch. Wir arbeiten in diesen Bereichen mit erfahrenen und zuverlässigen Partnern zusammen.

Veredelung nach Ihren Wünschen